Jetzt neu: Haus zum Kauf in Nürnberg

29. Dezember 2019

Jetzt neu: Haus zum Kauf in Nürnberg

Charmantes Reihenmittelhaus in sehr guter Wohnlage
Das charmante Reihenmittelhaus besticht auf den ersten Blick durch die wunderbare ruhige Lage und die damit verbundene hohe Lebensqualität. Betritt man das Wohnhaus dient ein kleiner Windfang mit Übergang zum Flur als Garderobenbereich. Vom Flur eröffnet sich rechterhand das Wohn-/Esszimmer mit gesamt ca. 28,5 qm und Austritt zur Terrasse und dem idyllisch gelegenen Garten. Die Küche mit ca. 6,5 qm ist dem Flur an der Kopfseite angeordnet und verfügt platzsparend über eine Schiebetüre. Linkerhand vor dem Treppenaufgang befindet sich die Gästetoilette. Das 1. Obergeschoss bietet ein Schlafzimmer (ca. 16,5 qm) mit Einbauschränken und Austritt zum Balkon, 1 Kinderzimmer (ca. 12…

Weitere Informationen finden Sie im Exposé.

Aktueller Beitrag

News

20.02.2020

BGH: „Hausmeisternotdienst“ gehört nicht zu Betriebskosten

Bezahlt ein Vermieter einen Hausmeister für dessen Notdienstbereitschaft, so zählt dies zu den Verwaltungskosten und nicht zu den Betriebskosten. Damit sind diese Kosten nicht über die Betriebskostenabrechnung umlegbar. Dies entschied der Bundesgerichtshof (BGH).Der Fall: Vermieterin legt „Notdienstpauschale“ umDie Betriebskostenabrechnung der Vermieterin eines Mehrfamilienhauses enthielt unter anderem den Posten „Hausmeister-Notdienstpauschale“. Den Betrag in Höhe von knapp […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht